Motorrad Batterie

Die Motorrad Roller Werkstatt in Wien

Motorradbatterie Rollerbatterie

In unserem Geschäft finden Sie ausschließlich Markenqualität zum Bestpreis.

Folgende Anzeichen deuten darauf hin, dass die Batterie möglicherweise kaputt ist und einer Wartung bedarf:
Schwierigkeiten beim Motorstart
schnelles Entladen des Akkus
stärker werdende Vibration der Batterie während dem Motorlauf.
Motor startet instabil und läuft nicht rund
Terminals erhitzen sich nicht.

In 4 Schritten zum erfolgreichen Batterieaustausch

Mit etwas handwerklichem Geschick kannst Du den Wechsel der Batterie auch selbst vornehmen. Damit dies gut gelingt, müssen lediglich ein paar Dinge beachtet werden. Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum fachgerechten Austausch:


Schritt 1: Die alte Autobatterie abklemmen. Dabei musst Du den Minuspol zuerst lösen.
Schritt 2: Schrauben und Befestigungen lösen, danach die Batterie herausheben und entfernen.
Schritt 3: Die neue Starterbatterie einsetzen und befestigen.
Schritt 4: Die Batterie anschließen; dabei den Minuspol zuletzt anklemmen.


Nach dem Anschließen sollten die Klemmen idealerweise mit Batteriepolfett eingefettet werden. Dieses beugt einer möglichen Korrosion der Kontakte vor, was zu einer verminderten Leitfähigkeit führen kann. Polfett ist sowohl als Spray als auch als Paste zum Auftragen mit einem Pinsel erhältlich.